Betreuungsgutscheine

Einige Gemeinden im Kanton Luzern beteiligen sich an den Kosten der Kinderbetreuung mittels Betreuungsgutscheinen. Damit werden Eltern direkt unterstützt (Subjektfinanzierung); dies im Unterschied zur herkömmlichen Subventionierung der Einrichtungen (Objektfinanzierung).

Eltern können Betreuungsgutscheine bei der Wohngemeinde beantragt und bei anerkannten Kinderbetreuungsangeboten einlösen. Die Bedingungen für anspruchsberechtigte Eltern und die Auszahlungsmodalitäten legt jede teilnehmende Gemeinde selber fest.

Informationen zu den teilnehmenden Gemeinden

Informationen über Bedingungen und Abläufe zur Anerkennung von Kinderbetreuungsangeboten für das Modell Betreuungsgutscheine können bei den teilnehmenden Gemeinden direkt eingeholt werden.

Teilnehmende Gemeinden