Dienststelle Soziales und Gesellschaft kinderbetreuung.lu. ch

Aus- und Weiterbildung

Tagesmütter und Tagesväter, die mit einer Vermittlungsstelle zusammenarbeiten, verfügen über eine mindestens 18-stündige Grundausbildung sowie den Nothelferkurs. Sie bilden sich jährlich während mindestens drei Stunden weiter. Die Aus- und Weiterbildung wird vom Verband Kinderbetreuung Schweiz kibesuisse und von den verschiedenen Tagesfamilienorganisationen angeboten. Ab 2017 dauert die Tageseltern-Grundausbildung in der Zentralschweiz 30 Stunden.

Verband Kinderbetreuung Schweiz kibesuisse

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen