Dienststelle Soziales und Gesellschaft kinderbetreuung.lu. ch

Kooperation

  • lokale oder regionale Kooperation ideal für kleinere Unternehmen
  • auf bestehende Erfahrungen aufbauen

Ist Ihr Unternehmen zu klein für eine eigene Kindertagesstätte? Geht es Unternehmen in Ihrem Umfeld ähnlich? Oder gibt es in Ihrer Region bereits Unternehmen, die ein Kinderbetreuungsangebot führen? Mit einer Zusammenarbeit können Sie die Administration und das Auslastungsrisiko eines Betreuungsangebots auf mehrere Unternehmen verteilen. Besonders in Regionen mit einem geringen Betreuungsangebot kann ein gemeinsames Engagement von Unternehmen sinnvoll sein.
Firmeneigenes Betreuungsangebot

Bei der Kooperation mit anderen Unternehmen ist eine Bedarfsanalyse als Grundlage für eine nachhaltige Lösung unverzichtbar.
Bedarf ermitteln

Professionelle Beratungs- und Vermittlungsservices verfügen über Erfahrung beim Aufbau von Betreuungsangeboten für Unternehmen.
Kontakte

Praxisbeispiele

«Die Suva leistet finanzielle Beiträge an die familienexterne Kinderbetreuung, weil die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei der Suva einen grossen Stellenwert hat.»

Annemarie Bürgin, Abteilung Personal und Logistik, Suva

Kontakte, Links und Tools

Hilfreiche Kontakte und Tools sowie informative Links.

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen