Dienststelle Soziales und Gesellschaft kinderbetreuung.lu. ch

Firmeneigene Kindertagesstätte (Kita) gründen

Wenn Sie als Unternehmen eine eigene Kindertagesstätte aufbauen und führen wollen, gilt es entsprechende Gesetze und Qualitätsrichtlinien zu berücksichtigen. Je besser ein Kind aufgehoben ist, desto grösser ist der Nutzen der Kinderbetreuung für die Mitarbeitenden und somit auch für das Unternehmen.
Informationen für Anbietende: Kindertagesstätte (Kita)

Professionelle Beratungs- und Vermittlungsservices verfügen über Erfahrung beim Aufbau von Betreuungsangeboten für Unternehmen.
Kontakte

Der Bund fördert die Schaffung neuer Betreuungsplätze mit einem Impulsprogramm (bis 31.01.2019). Gesuche können für Einrichtungen eingereicht werden, die neu eröffnen oder ihr Angebot wesentlich erhöhen. 
Finanzhilfen für familienergänzende Kinderbetreuung

Bei geringem Betreuungsbedarf (bis zu fünf Kinder) können Unternehmen auch mit Tagesfamilien zusammenarbeiten. Durch individuelle Absprachen sind flexible Betreuungszeiten möglich.
Tagesfamilien

Einen Überblick zur Umsetzung firmeneigener Betreuungseinrichtungen liefert das deutsche Webportal «Mittelstand und Familie».
Webportal «Mittelstand und Familie» (aus Deutschland)

Praxisbeispiele

«Die Suva leistet finanzielle Beiträge an die familienexterne Kinderbetreuung, weil die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei der Suva einen grossen Stellenwert hat.»

Annemarie Bürgin, Abteilung Personal und Logistik, Suva

Kontakte, Links und Tools

Hilfreiche Kontakte und Tools sowie informative Links.

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen